So hat alles sein Gutes!

... alles was nicht zum Thema paßt !

Re: So hat alles sein Gutes!

Beitragvon martin » Di Mai 06, 2014 10:40

Hallo Faust und Willkommen auf Energienpoint.de,

ich habe den Eindruck, dass die deutsche Bevölkerung gegen die Entscheidungen der Bundesregierung ist und die Übergangsregierung als solche nicht anerkennt. Ich selbst gehöre auch dazu. Statt Neuwahlen zu organisieren wird eine Nationalgarde gegründet und es werden Verhandlungen geführt. Bereits bei den Protesten auf den Maidan war mir klar, dass diese Demonstranten niemals die 42 Millionen Einwohner der Ukraine repräsentieren. Auch fällt mir die Wortwahl der Medien auf: Die Maidan-Putschisten werden als Freiheitskämpfer und die Prorussischen Kräfte als Terroristen bezeichnet, dabei sind erstere nicht legitim über Wahlen an die Macht gekommen. Das ständige Russland gebashe finde ich ebenfalls fragwürdig. Es geht ein Aufschrei durchs Land, wenn an der Ukrainischen Grenze russische Truppen stationiert werden, aber das die USA (NATO) ein Manöver in der Ukraine abhalten will interessiert keinen. Doppelmoral ohne Ende.

Deutschland und Europa sollten sich neutral verhalten, schließlich würde der Krieg auf europäischen Boden stattfinden und das kann niemand hier wollen.
martin
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:53

Advertisement

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron